VAMV-Tübingen beifacebook --- Coronabedingt fallen bis auf Weiteres keine der geplanten Veranstaltungen aus! ---
07071 / 23517 info@vamv-tuebingen.de

Projekt EfA - Entlastung für Alleinerziehende

EfA ist ein Kooperationsprojekt der Tübinger Familien- und Altershilfe e.V. (TüFA), der Stadt Tübingen, der Beratungsstelle für Schwangere des Landkreises Tübingen und des VAMV Tübingen.

Es richtet sich an Alleinerziehende mit geringem Einkommen in Tübingen, die Entlastung in ihrem Alltag benötigen.

Ziel ist es, die Familie präventiv zu unterstützen und zu stärken, in dem ehrenamtliche Nachbarschaftshilfen stundenweise nach Hause kommen, um Alleinerziehende bei der Kinderbetreuung oder bei kleineren Erledigungen zu entlasten, mit dem Ziel

• Selbsthilfe und eine gute Versorgung der Kinder zu fördern

• Überlastungs- und Notsituationen zu bewältigen (z.B. Trennung, Krisen, Belastungsspitzen)

• Gesundheit zu erhalten (z.B., Vorsorge, Ausgleich, Entspannung)

• Berufliche Perspektiven zu ermöglichen (z.B. Wiedereinstieg, Orientierung, Qualifizierung)

• Freiräume für Kontaktpflege, Freizeitaktivitäten etc. zu erhalten

In einem Gespräch beim VAMV wird der Hilfebedarf für Kinderbetreuung geklärt. Sofern die Voraussetzungen gegeben sind, werden bis zu 40 Stunden für einen Zeitraum von 3 Monaten bewilligt. Darüber hinaus werden weitere Fördermöglichkeiten geprüft.

Für die Antragstellung muss ein persönlicher Termin beim VAMV vereinbart werden.

 

Copyright © 2021 VAMV - Orts- und Kreisverband Tübingen e.V.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehe wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr lesen

Schliessen