VAMV-Tübingen beifacebook --- Coronabedingt fallen bis auf Weiteres keine der geplanten Veranstaltungen aus! ---
07071 / 23517 info@vamv-tuebingen.de

Mediation

ist ein aussergerichtliches Verfahren, bei dem zwei oder mehr Beteiligte unter Anleitung eines/einer neutralen Vermittlers/Vermittlerin (Mediator*in) gemeinsam und einvernehmlich nach Lösungen für ihre offenen Streitfragen suchen.

(Familien-)Mediation beim VAMV hilft Lösungen finden

  • bei der die Regelung des zukünftigen Aufenthalts und des Kontakts von Kindern zum getrenntlebenden Elternteil (Umgangsrecht, elterliche Sorge, Aufenthalt) oder bei einer gemeinsamen Betreuung der Kinder auch nach einer Trennung ("Wechselmodell")
  • bei der Regelung der materiellen Lebensverhältnisse (Unterhalt, Vermögen, Hausrat)

(Familien-)Mediation beim VAMV bietet die Chance

  • Trennung und Scheidung fair zu gestalten
  • Aktiv an Problemlösungsprozessen mitzuarbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit zwischen getrennten Eltern zu fördern
  • Angst, Wut und Vorurteile zu verringern
  • Kindern Scheidungsfolgen zu erleichtern
  • Scheidungskosten gering zu halten

Mediation erfordert

  • in der Regel mehrere Gesprächstermine, für die ein Honorar vereinbart wird
  • die Bereitschaft, alle notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen


Die Mediatorin verfügt über eine qualifizierte Ausbildung nach den Richtlinien der Bundesarbeitsgemeinschaft für Mediation (BafM).

Alle Informationen werden der von Mediatorin vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht!

Die Mediatorin des VAMV Tübingen ist im Arbeitskreis Mediation Tübingen-Reutlingen vernetzt.

Auf der Website des AK finden sich Mediator*innen auch für andere Themengebiete.

http://www.ak-mediation-tuebingen.de

Copyright © 2021 VAMV - Orts- und Kreisverband Tübingen e.V.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehe wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr lesen

Schliessen